Deutsche Zwerghühner - Rassegeflügelzucht Sabine und Bernd Klophausen

Rassegeflügelzucht Sabine und Bernd Klophausen
Wir züchten:
   Ayam Serama
   bunt
Japanische Legewachtel
   wildfarbig
Nürnberger Lerchen
   gelercht
   Sussex
         weiß-schwarzcolumbia
    Deutsche Zwerghühner
         wildfarbig, rotgesattelt und schwarz
    Antwerpener Bartzwerge
         silber-wachtelfarbig und
         isabell-porzellanfarbig
Bruteier Vorbestellung,
ab jetzt, Versandt ab März möglich!
Direkt zum Seiteninhalt
Deutsche Zwerghühner
Wildfarbig
Hahn: rotbraune Behänge mit schwarzen, durchstoßenden Schaftstrichen; Rücken, Schultern und Flügeldecken dunkelbraun; braunes Flügeldreieck; Brust und Bauch schwarz; Schwanz und Besichelung schwarz mit Grünglanz.
Henne: Halsgefieder schwarz mit schmalem seitlichen rotbraunem Saum, Mantelgefieder braun mit gleichmäßiger schwarzer Rieselung, hellbrauner Kielzeichnung (Nerv) und schwarzem Federrand. Brust kastanienbraun; Schwanzfedern schwarz, oben mit Rieselung.

Rotgesattelt
Die systematisch korrekte Bezeichnung ist Weiß-Goldhalsig, da hier die schwarzen Zeichnungsmerkmale durch weiße ersetzt wurden.
Der Hahn hat demzufolge weiße Schaftstriche in den goldorangen Behängen; satt rotes Rücken-, Schulter- und Deckengefieder; Flügelbinden, Brust, Bauch und Schwanzgefieder sind weiß.
Henne: Halsfedern goldgelb mit weißen Schaftstrichen; Mantelgefieder rahmweiß, leichte braune Flügelrose zugunsten einer satt lachsfarbigen Brustfarbe gestattet.

Schwarz
Hahn und Henne im gesamten Gefieder samtschwarz. Beim Hahn die Behänge samtschwarz glänzend , aber Flügelbinden und Schwanz mit Sicheln grün glänzend schwarz.


Deutsche Zwerghühner
naturnah – elegant – variantenreich
© 2024 Rassegeflügelzucht Sabine und Bernd Klophausen
Zurück zum Seiteninhalt